Samstag, 21. Januar 2012

Innovative Materialien für die Wandgestaltung: natürliche Mooswand, Korkbaumrinde und sonnenverbranntes Holz

Ein großer Trend geht definitiv "Back to Nature" . Dieser Eindruck hat sich bei meinem Besuch auf der imm cologne verfestigt. Auch die Wandgestaltungsideen der Fa. Freund aus Berlin spricht für das Verlangen der Kunden nach ganzheitliche Wohn- und Einrichtungskonzepten.

@Heike Schauz imm cologne 2012 - Messestand Fa. Freund

Mich haben die Produkte dieser Firma fast magisch in den Stand gezogen. Es war eine wahre Freude, zu sehen, zu tasten und zu riechen. Vor allem die natürliche Mosswand fand ich toll. Muss ich doch öfter gerade im Business-Bereich mit Vorbehalten gegen Pflanzen "ankämpfen" und finde zudem in jedem 2. Büro ein Schallproblem vor.

EVERGREEN, so heißt die weiche Mooswand ist eine lebendige Wand, die ohne Erde und künstlicher Bewässerung überlebt. Das Moos hat keine Wurzeln und versorgt sich mit Nährstoffen und Wasser aus der Umgebung.
  • sie ist pflegeleicht und antistatisch
  • akustisch wirksam (bis zu 90% Schallabsortion im Sprachbereich)
  • grossflächige Installation möglich
  • fugenlose Wand- und Deckengestaltung
  • Sonderlösungen sind möglich
Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ob Deckensegel, Bilder, Tür-, Schrank- und Wandverkleidung oder einfach zur Dekoration oder zur Präsentation von Waren.

@Heike Schauz imm cologne 2012 - Messestand Fa. Freund

Ganz neu sind diese "Pflanzenbilder". Sie wurden erstmalig auf einer Messe vorgestellt und wir sehen hier die Prototypen. Bei Bedarf wird einfach mit der Gießkanne Wasser nachgefüllt. Ich werde das im Auge behalten. Bei meinen Kunden habe ich die großen Pflanzwände ja schon eingesetzt, Die "Pflanzbilder" könnten eine günstigere Variante sein, das Element Holz im Business-Bereich "stylish" einzubringen.

Kontakt:
Vertrieb DeutschlandFreund GmbH
Zweigbüro Berlin
Reichsstraße 6
D-14052 Berlin

T: +49 (0) 30 306923-0
F: +49 (0) 30 306923-23
E: office@freundgmbh.com