Freitag, 4. Mai 2012

Die Mülltonnen gleich am Eingang - immer wieder eine Herausforderung

Es ist immer wieder die gleiche Problemsituation.

Die Mülltonnen stehen irgendwo nahe der Eingangstür. Sicher praktisch, oft unumgänglich - aber immer unschön.

Nicht nur als Geruchsbelästigung an sonnigen Tagen, sondern auch als subtile Präsenz der "Verwesung", des Entsorgens und Wegwerfens. Damit sollte niemand sein Haus betreten.

Auch am Hintereingang des exklusiven Haushaltswarengeschäfts 
Bessey&Flammer in Bühl www.bessey-flammer.de war diese Situation gegeben.

 



Im Zuge der Neugestaltung wurde natürlich auch die Rückseite des Ladengeschäftes "runderneuert"
und ich habe von der neuen "schicken" Umrandung gleich mal ein paar Fotos gemacht.

Die Bepflanzung auf dem "Dach" hilft zusätzlich, die negative, energetische Ausstrahlung der nun versteckten Mülltonnen zu dämpfen und ist ein echter Hingucker.

...und auch der Feigenbaum hat die Renovierung gut überstanden und treibt wieder aus...