Dienstag, 23. Juli 2013

Ein Mensch, der mich besonders berührt: Tina Gallinaro

Gerade eben habe ich ein schriftliches Interview ausgefüllt zurückgeschickt. 
Gestern unterhielt ich mich für ihre Masterarbeit mit einer netten jungen Frau über 
meine Social-Media-Aktivitäten.

Es ist "normal" geworden, sich in diesen Kanälen zu bewegen. Was mich besonders freut. Ich treffe dort Menschen, zu denen sich im Laufe der Zeit eine richtige Bindung aufbaut. 
So ähnlich wie mit Brieffreundschaften früher. 

Man kennt sich, liest interessiert mit, was die oder der andere schreibt - 
und teilt weiter, wenn die Geschichte oder der Rat teilenswert erscheint.

Eine Frau habe ich besonders ins Herz geschlossen. 
Ich kenne sie noch nicht persönlich- was sich aber hoffentlich bald ändern wird.

Tina Gallinaro wohnt in Schemmerhofen bei Biberach. Unsere Wege haben sich zuerst bei Facebook gekreuzt, zwischenzeitlich sind wir aber auch sonst überall "verbandelt".

Tina Gallinaro
So herzlich und offen wie auf dem Foto ist sie auch online
 und ihr Lachen am Telefon ist mitreißend.

Tina ist seit 2008 im Social Web unterwegs. Sie betreut mehrere Kunden und verhilft ihnen zu mehr Präsenz im Internet. Zielgerichtet und mit der jeweils passenden individuellen Strategie.



Auf ihrer sehr informativen Internetseite www.social-media-betreuung.de beschreibt sie ausführlich ihre Leistungen und gibt gut nachvollziehbare Tipps rund um das Thema Social Media.

Tina hat mir schon oft mit tollen Tipps weitergeholfen. Einfach so! Und wenn ich eine Frage hatte, wusste ich gleich an wen ich mich wenden konnte. Sie hilft gerne und schnell - weiß auch Rat, wenn es ihren Themenbereich nicht betrifft. Sie lebt Social Media. 

Danke Tina!!!! Es ist eine Freude Dich zu kennen.